Nutztiere

Antibiotika sind schon lange kein Wundermittel mehr. Resistenzbildung, Absetzfristen und Abgabeeinschränkungen von Medikamenten zwingen heute die Landwirte, Alternativen zu suchen.

Homöopathie ist eine.

 

Anwendungsmöglichkeiten:

Akute Mastitis

Chronisch hohe Zellzahlen

Rund um die Geburt wie Wehenschwäche, Atemnot bei Neugeborenen

Saugschwäche, Nabelentzündung, Durchfall, Atemweginfektionen

Stoffwechselstörungen

Verhaltensauffälligkeit wie Aggression oder Ängstlichkeit

Verletzungen aller Art

Dies sind nur einige Beispiele

Hunde, Katzen und andere Kleintiere

Ob ihr Tier jung oder alt ist, für eine homöopathische Behandlung ist es nie zu spät.

 

Anwendungsmöglichkeiten:

Allergien

Begleitung nach Operationen, Förderung der Wundheilung

Chronische Ohrenentzündungen

Diabetes

Epilepsie

Hormonelle Störungen

Krebsbegleitung, Linderung der Schmerzen

Sterbebegleitung

Verdauungsbeschwerden

Verhaltensauffälligkeit wie Aggression oder Ängstlichkeit

Verletzungen

usw.

 

Fütterungsberatung für Hunde und Katzen

Die gesunde Ernährung ist nicht nur für uns, sondern auch für unsere Tiere eine wichtige Grundlage für ihre Gesundheit. Die chronischen Krankheiten (Diabetes, chronische Magen-Darm Beschwerden, chronische Blasenentzündungen, Allergien, Energiemangel...) entstehen oft nach jahrelanger falscher Fütterung.

 

Ich unterstütze Sie bei der Futterumstellung, damit sie einfache und gesunde Mahlzeiten für Ihren geliebten Vierbeiner anbieten können.

 

Bei chronisch kranken Tieren kann eine gesunde Ernährung eine auffallende Verbesserung des Gesundheitszustandes bewirken.